Freitag, 1. April 2016

Kirschblüten und Häuser

Hallo

Genau wie Blüten gehen Häuser immer oder? Sie sind so Jahreszeit unabhängig finde ich.




Darum bin ich mit einer dicken Holzlatte zum Schreiner gegangen und hab mir ein paar Häuser zurecht sägen lassen.




Sie standen dann eine Weile hier draussen auf dem Gartentisch und sahen so nackt aus. Also hab ich Beize genommen und sie in verschiedenen Tönen angestrichen. Jetzt gefallen sie mir besser. 




Und da der Frühling hier alles zum blühen bringt, habe ich mir noch einen Zweig von einem Kirschbaum abgeschnitten. 




Hab ich euch schon erzählt, dass ich immer eine Schere in der Handtasche mit mir trage, genau zu diesem Zweck?




Als Vase dient mir heute eine Flasche von einem griechischen Wein. Fein war der! Und schon nur der Flasche wegen, habe ich mir den gekauft. Ein paar weitere stehen hier noch im Weinregal und warten darauf leer getrunken zu werden. Denn als Vase gefallen sie mir sehr gut. 




Mehr Blumen findet ihr heute HIER

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende :-)

Lieber Gruss Nica

Kommentare:

  1. Hallo Nica, deine Kombination ist wirklich toll. Die Idee mit den Holzhäuschen gefällt mir so gut - dass ich überlege, wo wohl der nächste Schreiner ist ;-)). Das gesamte Arrangement ist sehr schön und vielfältig. Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Griechischer Wein und schön habe ich ein Lied im Kopf. Die Vase ist super und wenn der Wein gut schmeckt, umso besser. Häuser gehen immer, das finde ich auch. Dein "Spiel" mit Beize gefällt mir total gut. Eine Schere habe ich bestenfalls auch dabei, gerade jetzt, wo die Natur erwacht, sollte ich wieder daran denken, an so schönen Zweigen kann ich auch nicht vorbeigehen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nica,
    ich bin ganz bei Dir, Häuser gehen immer :-) Und der Zweig in der hübschen kleinen Vase ergänzt sie super, die kleine Häuserreihe.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Mir gehts wie Cora :-)
    Sehr schöne Inszenierung!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. puh, welch glück, dass häuser jahreszeitenunabhängig sind – könnte sonst mitunter unangenehm werden, so auf der straße.
    allerfeinst wie sie da unter den kirschblüten hocken.

    AntwortenLöschen
  6. auf dass er bald in den Häusern ein und ausgehe, der Frühling!
    herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nica,

    ein schönes Dorf hast du da :) Und es wächst sogar ein Kirschbaum davor!

    Dir auch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. jetzt hab ich einen Ohrwurm......
    Die Häuschen gehen wirklich immer und die Weinflasche ist als Vase tatsächlich genial.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen