Samstag, 26. März 2016

Morgenblüten

Salü ihr Lieben

Eigentlich war für heute so gar kein Post vorgesehen. Meine Box ist nämlich leer. Als ich dann aber heute in der Früh bei milden Temperaturen draussen sass und meinen Kaffee getrunken habe sah ich diesen wunderschönen Baum in Nachbars Garten blühen.




Also bin ich schnell mit der Schere nach drüben gelaufen und hab mir da einen Zweig abgeschnitten... 




Was das für einer ist, weiss ich wieder mal nicht. Ihr könnt mir da sicherlich helfen :-)




Tja und da sich solch Zweige ganz schön machen in der Wohnung und ich noch ein bisschen Zeit hatte, bevor es dann turbulent zu und her geht hier, dachte ich, ich mach ein paar Fotos und stell sie hier rein, immerhin war gestern Blumenfreitag.




Das Licht war wieder mal miserabel hier, wie jeden morgen. 




Aber bei diesen Fotos stört es mich so ganz und gar nicht. 




Ich finde dieses etwas triste grau zusammen mit den Blüten harmoniert irgendwie. Ok, die Fotos sind nicht so gestochen scharf, wie ich sie gerne gehabt hätte und trotzdem gefallen sie mir heute so mit der leichten unschärfe sehr gut. 




Blüten sind ja schon ganz dankbare Fotomotive. Sie sind immer schön.




Noch cooler finde ich sie dann aber, vor so einem Büdchenprint, welchen ich vor kurzem bei Michaela gewonnen habe. Danke an dieser Stelle liebe Michaela für den wunderschönen Print, der macht sich hier als Hintergrund hervorragend.




Ich wünsche euch ganz schöne Ostern!
Herzlichst Nica




Kommentare:

  1. Wunderschön, deine Blüten! Ich würde mal auf Magnolie tippen. Wobei die Magnolienbäume hier noch keine geöffneten Blüten haben, da es die letzte Zeit eindeutig viel zu kalt und zu nass war.
    Sonnige Ostern und herzliche Samstagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Schätzelein, da hast du eine wunderschöne Sternmagnolie in der Vase und traumhafte Bilder geschossen.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Nicole. Sternmagnolien ja so, ich kannte bisher nur diese grossen Tulpenartigen Blüten :-)
      Lg Nica

      Löschen
  3. Sternmagnolie, das ist richtig... Ich habe hier eine Tulpen-Magnolie (Magnolia × soulangeana) in vollster Blüte stehen, da sind die Blätter etwas breiter und weniger zahlreich, eher so wie große Tulpenblüten. Dieses Jahr fingen die Knospenhüllen schon Mitte Februar abzufallen und wir hatten die rosa Pracht so lange wie nie vor Augen. Im Zimmer ist es allerdings immer sehr schnell vorbei damit.
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Tulpen-Magnolien kenne ich. Die sind wunderschön. Von denen haben wir hier draussen auch viele, allerdings blühen sie noch nicht. Da muss ich mir dann auch noch einen Zweig abschneiden ;-) Deine habe ich dieses Jahr ja schon paar mal bewundert :-)
      Lg Nica

      Löschen
  4. Frohe Ostern liebe Nica,
    Deine Blumenzweig ist sehr schön und Deine Fotos haben etwas mystisches.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. zauberhaft deine blütenimpressione!
    ja, das ist eine magnolie, manche sagen auch tulpenbaum.
    genieße zauberhafte osterfeiertage!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  6. ach, hier ist das licht immer miserabel. muss man einfach reframen und denken :: grau ist sehr gut.
    im tanz mit deinen blüten geradezu perfekt.

    AntwortenLöschen