Dienstag, 10. Januar 2017

Körbe aus Holzleisten

Hallo

Nach etlichen für und mit Kindern Basteleien war es wieder mal an der Zeit was richtiges zu werken. Mit Säge, Bohrmaschiene und all dem Werkzeug, das echte Werkmeister so brauchen. Yeeee!!!!




Wir basteln ja seit einiger Zeit nicht mehr, wir werkeln. Weil werkeln und DIY so viel eleganter klingt als basteln. 




Mir ist das ja eigentlich total egal, wie man es nennen möchte, was ich hier mache. Drum steht auch das Wort basteln in meinem Blognamen grad als erstes. Weil basteln für mich immer noch das ist, was es vor 30 Jahren war. Werken und nicht werkeln wie wir heute dem basteln sagen, ist hingegen ganz klar definiert für mich. Werken tut man mit Holz auf der Werkbank. Und während wir Mädchen in der Schule in den Hauswirtschaftsunterricht mussten, durften die Jungs ins Werken. Wie unfair!  Als ich aber damals in die Oberstufe kam, hat sich das geändert. Und ich erinnere mich noch, dass meine Klasse die erste war, in welcher Mädchen und Jungs beides besuchen durften. Ein Glück für mich, denn ich habe als Kind schon gerne gewerkt.




Zugegeben, so richtig gewerkt habe ich bei diesen Körben nicht. Denn das zusägen der einzelnen Holzleisten habe ich den Herren im Baumarkt überlassen. Die haben ja auch die geeigneten Maschinen dazu, mit welchen im Handumdrehen alles Millimetergenau zugesägt werden kann. Und ganz ehrlich, wieso sich selbst am Küchentisch abmühen, wenn es doch diese wunderbare Möglichkeit gibt und dazu noch gratis. Im Baumarkt ist man ja schon, wenn man die Leisten kauft.  




Was ich dann noch gemacht habe, war Löcher rein bohren, etwas abschmirgeln und fädeln. Sogar den runden Boden unten habe ich fix fertig so gekauft. Es handelt sich dabei um runde Holztabletts. Hab ich also doch wieder "nur" gebastelt ;-)




Gefädelt habe ich mit einer stabilen, reisfesten Schnur, dazu habe ich zwischen den Leisten immer eine Holzkugel eingefädelt oben etwas grössere als unten, so dass dann diese Korbform entsteht. Man kann es naütlich auch umkehren wie beim kleineren Korb, dann ergibt sich einfach eine andere Form.  Dann habe ich die Holztabletts rein geschoben und von unten mit Heisskleber bei den Leisten fixiert. Das hält wunderbar und wird sehr stabil. 




Den kleinen Korb kann man im übrigen auch als kleinen Beistelltisch benutzen wenn man ihn umdreht.  




Und bei der Gelegenheit zeig ich euch auch gleich meine zwei neuen Becher welche ich gefertigt habe. Unten mit schwarzer Engobe bemalt, oben und innen mit einer weissen Glanzglasur. So bleibt alles schön dicht und man hat doch den matt-glanz Effekt :-) Die gefallen mir so richtig gut und gehören jetzt zu meinen Lieblingsbechern.




Ja und der grosse Korb, wurde schon von meinen Jungs in Beschlag genommen, weil er der perfekte Stauraum für all die Schwerter, Säbel, Pfeilbogen, Armbrüste und Steckenpferde ist. Ja doch damit kann ich leben, Hauptsache es liegt nicht alles im Zimmer verstreut rum.




Und damit auch gleich eine Gelegenheit euch die Steckenpferde, welche ich aus Wollsocken, Wolle, Augenknöpfe, Filz, Stopfwatte, Rundholz und Lederband gebastelt habe zu zeigen ;-) Schon wieder Kinderkram ich weiss, aber da kann ich nix machen. Ich fertige halt das Spielzeug für die Kids gerne selbst ;-)




Ich bastele dann mal hier etwas weiter. Wir brauchen nämlich noch mehr Körbe :-)

Habt's fein 
Nica


Kommentare:

  1. Das ist ja genial! Und die Nutzung durch deine Kinder auch! Sieht alles so stimmig aus...
    Habt es fein!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr cool und nicht nur wunderschön vom Material und der Farbe, sondern über dies hinaus ausgesprochen praktisch :-) Wie gut, wenn man solch handwerkliches Geschick besitzt!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich bin begeistert. Das sieht ja so toll aus!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wow Nica, so viele coole Sachen hast Du gebastelt und gewerkelt! Eins schöner als das andere. Die Körbe sind der Hammer und wären auch toll als Lampenschirm. Wenn es für Dich okay ist, merke ich mir deine tolle Idee auf Pinterest, damit ich es ja nicht vergesse. ;-)

    Ich durfte leider in der Schule nicht werken, das war ausschliesslich den Jungs vorbehalten. :-( Aber das habe ich ja längst alles nachgeholt. ;-)

    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Lampenschirm! Das ist ja eine super Idee! Wobei ich mir fast denke, dass sie in der Grösse evtl. etwas zu schwer sind. Natürlich kannst du dir die Idee auf dein Bord nehmen :-) Gell das war schon ein wenig gemein mit dem Werken. Ich weiss noch, dass meine Schwester, die ein Jahr älter ist als ich auch nur in den Hauswirtschaftsunterricht durfte. Und ich war so froh, dass ich ins Werken gehen durfte. Weniger froh, war ich über das Fach Französisch, welches bei uns ab der Oberstufe auch im gleichen Jahr eingeführt wurde.
      LG

      Löschen
  5. Das sieht total klasse aus. Tolle Idee. Das könnte man auch umdrehen und als Beistelltisch benutzen. Tanke fürs Teilen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau wie im Post beschrieben :-) Der kleine Korb, dient uns auch eher als Beistelltisch statt als Korb.
      LG

      Löschen
  6. Die sehen ja toll aus!!! Kannst du bitte verraten wie teuer so ein fertiges "Dekoobjekt" wird? Das würde mich interessieren, bevor ich in den Baumarkt fahre und mir Zubehör kaufe, Vielen Dank und mach weiter so!!!
    Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie teuer dein Korb wird, kann ich dir nicht sagen, da ich nicht weiss wo du einkaufst und wie gross er werden soll. Meine hier kosten pro Korb zwischen Chf 50.- bis Chf. 60.-
      LG

      Löschen
  7. Liebe Nica,

    was hast du denn da cooles GEBASTELT!!!! Die Körbe sind einfach der Knaller ♥♥♥
    Auf in den Baumarkt und dann zum werken. Bei mir ist es auch nach wie vor basteln - zwinker.

    glg Nicole


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du ich weiss nicht, wieso man immer alles neu benennen muss. Aber gell, jeder wie er möchte ;-) Bis ich mal begriffen habe was DIY überhaupt ist!!!!!
      LG

      Löschen
  8. Liebe Nica,
    ich wollte noch zum Zirkus schreiben, dass ich ihn genial finde!
    Was du alles machst!!!
    Und dann so tolle Ideen in diesem Post!
    Die Körbe schauen klasse aus. Auch deine Steckenpferde sind toll geworden.
    Solche habe ich auch schon gemacht ;-)
    Kannst ja mal schauen:
    http://meinegruenewiese.blogspot.de/2013/01/einhorner.html
    http://meinegruenewiese.blogspot.de/2015/12/kleiner-donner.html
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nica,
    ich staune, was Du in der Zeit der Weihnachtsferien alles wunderbar kreatives gebastelt und gewerkelt hast. So viel Schönes!!!
    Herzliche Grüße und wenn auch spät: gutes Neues Jahr 🍀 🍀
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich dir auch liebe Kebo. Wenn du wüsstest, was sonst noch alles entstanden ist. Ich war ja hier Wochen eingesperrt, geplagt von Kinderkrankheiten, Grippen und all dem Teufelszeug. Was anderes blieb nicht übrig. Nun hab ich eine Überdosis an kreativem Schaffen hinter mir, dass ich einfach nur noch den ganzen Tag draussen im Schnee bin :-)
      LG

      Löschen
  10. Liebe Nica,
    ich mag das Wort "Basteln" ich sage es sogar, wenn ich ein Modell baue ;). Leider haftet dem Wort so viel negatives an, es klingt unprofessionell. Du hast also etwas feines mit der Bohrmaschine und der Säge gezaubert, ich meine gewerkt! Wow, die Körbe gefallen mir sehr. Du und Deine Zauberhände!
    Liebe Grüße und natürlich ein frohes neues Jahr für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha, umprofessionell, ja das passt schon, ich mach hier nämlich nichts prfessionell. Bin ja keine gelernte Designerin, Werkmeisterin oder sonst was dergleichen. Meistens benutze ich nicht mal einen Massstab sondern verlasse mich auf mein Auge und Gefühl. Und hinterher, wenn ich eine Anleitung dazu schreiben muss, gehe ich nachmessen :-)
      LG

      Löschen
  11. Liebe Nica,
    WOW! Deine Holz-Körbe sind wunderschön! Sehr elegant und praktisch zugleich. Tolle Idee!!!
    Auch deine Steckenpferde und die Becher sind traumhaft. TOLL GEBASTELT/GEWERKELT!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nica,
    WOW! Deine Holz-Körbe sind wunderschön! Sehr elegant und praktisch zugleich. Tolle Idee!!!
    Auch deine Steckenpferde und die Becher sind traumhaft. TOLL GEBASTELT/GEWERKELT!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Sooo genial, liebe Nica! Die Körbe sind der Hammer. Das werde ich auf jeden Fall auch versuchen! Und auch die Steckenpferde sind super geworden! Chapeau!
    Hab eine schöne Zeit weiterhin.
    Allerliebste Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du auch liebe Kama :-) Und lass mal sehen wenn du die Körbe machst :-)
      LG

      Löschen
  14. Cool, einfach nur cool.
    mein Hirn rattert schon, ich brauche derzeit dringend einen Korb in meinem Schlafzimmer für Schmutzwäsche und demnächst wird mein neuer Schreibtisch geliefert, da sähe so ein Leistenkorb als Papierkorb bestimmt oberstylisch dazu aus. Dringend muss ich nun in den Baumarkt und Tabletts, Leisten, Kugeln etc. kaufen.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ein neuer Schreibtisch!!!! Das bräuchte ich auch dringend. Hab hier keinen! Die würden bestimmt passen die Körbe :-)
      LG

      Löschen
  15. Hallo Nica,
    die Körbe sind eine super Arbeit!
    Da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen und auch die Spielsachen für die Kinder sind so schön gearbeitet.
    Herrlich!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Sache! Ich habe mir jetzt auch zu Weihnachten eine Werkbank gekauft (eine ganz schicke, mit Schubladen und allem drum und dran von http://www.kaisersysteme.de/Produktgruppen/Werkbaenke). Find es eine super Möglichkeit seine Kreativität auszuleben. Und ich selber finde ja auch, dass es nicht als etwas exklusiv maskulines angesehen werden sollte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, so eine Werkbank hätte ich auch gerne hier, aber weil ich dafür keinen Platz habe, muss bei mir immer der Esstisch hinhalten ;-)
      LG

      Löschen