Dienstag, 29. September 2015

Beton-Holzvasen

Hallo ihr Lieben

Das Licht in meiner Wohnung ist morgens katastrophal um Fotos zu machen! Aber ich wollte euch unbedingt meine neuen Werke zeigen, welche ich gestern gefertigt habe. Und so habe ich es heute morgen, trotz schlechtem Licht doch noch geschafft, einigermassen akzeptable Fotos davon zu machen.




Ich experimentiere hier weiter mit Beton rum. Entstanden sind dabei diese beiden Vasen.




Die kombination von Beton und Holz find ich ja eh spannend. 




Also hab ich mir zwei Holzschachteln genommen. Ein stärkeres Papier drumherum gemacht und dieses mit Klebeband fixiert. Das alles, so, dass der Boden der Holzschachtel oben war und das Papier so quasi als Verlängerung diente. Danach habe ich den Beton, in verschiedenen Farben reingegossen. Wie man den einfärbt habe ich euch HIER schon beschreiben. Ich habe hierzu Blitzbeton verwendet. Dieser härtet sehr schnell aus, fliesst aber meiner Meinung nach, nicht so schön wie der normale Beton. Er lässt sich auch nicht so schön vermischen mit den Pigmenten. Leider hält Holz nicht einfach so auf Beton, drum habe ich den Beton aushärten lassen und dann die Holzschachteln, welche nun perfekt auf den Beton passen drauf geklebt.




So, jetzt muss ich nur noch raus finden wie man diese Vasen wasserdicht macht. Habt ihr eine Idee ausser einfach ein Glas reinstellen?




Und damit gehts heute zum kreativen Dienstag.

Habt einen schönen Tag!

Herzliche Grüsse Nica

Kommentare:

  1. Wow!!! Nica, deine Ergebnisse sehen einfach wieder fantastisch aus! Ich bin total begeistert! Du könntest mit deinen wunderschönen Betonvasen direkt eine Produktion aufmachen. Die Kunden würden dir deine Holz-Beton-Design-Vasen förmlich aus den Händen reißen. Da bin ich mir sicher, denn ich finde sie absolut großartig! Ich habe auch schon überlegt, wie ich so eine Vase wasserdicht bekomme. Eine Freundin von mir, sie ist Bildhauerin, empfahl mir Lack. Es gebe mehrere Möglichkeiten, meinte sie:
    1: Modern: Klarlack oder Mein Favorit Nagellack!!
    2: Biologisch: so haben die alten Römer ihre Amphoren Wasser bzw Weindicht gemacht: Milch in das Gefäß gießen und einen Tag lang stehen lassen. Sie habe das schon mit Terracotta-Vasen ausprobiert und um einen porösen Stein zu versiegeln.
    Ich habe es mit Nagellack bei einer kleinen Vase aus Modelliermasse versucht und sie blieb tatsächlich wasserdicht. Bei Beton habe ich das noch nicht gemacht, aber kannst ja mal ausprobieren. Lass mich auf jeden Fall wissen, ob es geklappt hat. Bin doch neugierig! ;-)
    Ganz, ganz liebe Grüße zu dir und bis bald wieder... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow danke liebe Michaela! Milch! Das hört sich ja spannend an. Das kann ich mir gut vorstellen, dass das funktioniert :-) Danke für den Tip, werde ich mal ausprobieren :-) Ich werde berichten :-)

      LG Nica

      Löschen
  2. Liebe Nica,

    deine Materialmix Vasen sind mal wieder ganz, ganz klasse! Du verstehst es wirklich verschiedenes Material so hervorragend zu mixen, toll!

    Ganz sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur ein Glas hineinstellen, das wäre auch meine Antwort gewesen. Aber sag mal, was habt Ihr denn für schöne Holzschachteln?
    Deine Vasenkreation gefällt mir auf jeden Fall sehr gut, natürlich auch die besondere Materialkombination!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss gar nicht mehr woher ich die habe, aber ich glaube ich hab die mal hier in einem Baumarkt gekauft. Die gibt es in verschiedenen Grössen.
      Lg nica

      Löschen
  4. Oh wie hübsch die Vasen sind liebe Nica!!! Mag deine Materialmix-Dinge total gern (die Anhängerchen zuletzt waren ja auch so hübsch). ... Das mit dem Licht kommt mir bekannt vor. Echt anstrengend in der dunkleren Jahreszeit schöne Bilder zu machen, wenn man morgens aus dem haus geht und erst abends von der Arbeit wiederkommt. Aber deine Bilder sind doch gut geworden!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. nica! ich weiß ja schon längst, dass du die diy-königin bist; und dennoch übertriffst du dich immer wieder selber.
    ich schätze und mag so ganz besonders an deinen dingen, dass du nicht nur unheimlich einfallsreich und zugleich technisch versiert in der umsetzung und ausführung deiner ideen bist, sondern ein gefühl für eine zurückhaltend-schlichte ästhetik hast, die mich einfach berührt.
    wunderwunderschön.
    (ob wasserfester leim wohl gehen könnte?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ulma :-) Leim! Ja das wird auch ausprobiert. Ich werde berichten :-)
      LG Nica

      Löschen
  6. Liebe Nica, die sind superschön, Deine Betonkreationen sind so großartig, die Kombination von dem filigranen Span mit dem Beton ist so gelungen!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Spanschachteln, das ist die richtige Bezeichnung! Und ich red hier von Holzschachteln, aber egal ich red auch von Schrauben die keinen Kopf haben wenn ich Bolzen meine ;-)
      Lg Nica

      Löschen
  7. Liebe Nica,

    die sind so so schön geworden!!! Ja, Hoz passt perfekt zu Beton! Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche mir besser gefällt. Zusammen sind sie auf jeden Fall traumhaft! Und das Bild im Hintergrund gefällt mir auch. Du bist eine Künstlerin!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nica,
    ich bin ganz angetan von Deinen Spanvasen mit Betonsockel und staune mal wieder über Deine Ideen, ich frage mich auch, wann Du Zeit hast all das zu werkeln.
    Ich habe gerade ge...gelt und bin dabei auf etwas interessantes gestossen:

    hier click und

    hier click

    ich kenne es nicht, aber vielleicht funktioniert es ja

    herzlich Judika


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Oh das tönt ja spannend! Damit lässt sich ja fast alles versiegeln :-) Danke dir für die Links liebe Judika :-) Ich werkle hauptsächlich abends wenn die Kids im Bett sind :-)
      Lg nica

      Löschen
  9. Holz und Betion finde ich auch klasse zusammen.
    Und es sieht so perfekt aus!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen