Mittwoch, 8. April 2015

Koulourakia, Magnolien, und noch mehr Kreidefarbe

Salü

Heute haben wir Koulourakia gebacken. Was? Ihr wisst nicht was das ist! Das ist das absolut Beste Gebäck, welches man in seinen Kaffe tunken kann! Und es schmeckt himmlisch!




Wie jedes Jahr zur Osterzeit, versammeln wir uns bei meiner Mutter und backen die haufenweise. Denn sie sind sehr begehrt! Ihr müsst euch vorstellen, dass während dem ich das fotografiert habe, alle weggegessen wurden! Meine Männer nehmen da nicht so Rücksicht... Drum musste ich dann zum Schluss, die Schalen mit Holzkugeln füllen!




Das Rezept dazu habe ich euch bereits HIER mal aufgeschrieben. 




Eigentlich sind sie fürs Frühstück an Ostern gedacht, aber wenn ich dran denke, was da alles zum Mittagessen auf den Tisch kommt, ist es undenkbar, dass wir vorher noch gross Frühstücken werden. Ganz ehrlich, denke ich auch nicht, dass wir bis Sonntag noch welche da haben!




Übrigens, habt ihr meine neuen Schalen gesehen? Mein Kreidefarbenwahn, zieht sich dahin. Ich könnte hier fast alles mit Kreidefarbe bemalen ;-)




Ach ja und die grossen Holzkugeln in den Schalen sind nicht zum verzehr geeignet. Auch sind die Schalen nicht heiss, so dass Holzkugeluntersetzter nötig wären... Das nenn ich jetzt einfach mal Dekoration... oder "ich tue da keine Koulourakia mehr rein, sonst esst ihr kein Abendbrot mehr!"




Und der Magnolienzweig? Den habe ich mir von einem Magnolienbaum, welcher hier draussen steht, abgeschnitten. Dabei habe ich mir ganz böse Blicke von den Nachbarn eingeholt. Gesagt hat aber niemand etwas, da der Baum nicht in irgend einem Garten steht, sondern grad vor der Haustüre.... Ja, ja ich weiss, das sollte man nicht machen... was wäre, wenn das jeder einfach so macht? Meimei! Und schon sehe ich sie alle, die mich dabei beobachtet haben, wie sie mit dem Zeigefinger auf mich zeigen! Aber Magnolien finde ich einfach sooo schön! Ich konnte nicht widerstehen sie mir ins Haus zu holen!




Liebe Grüsse Nica



Kommentare:

  1. Haha, die lieben Nachbarn :-) Kaum wohnt ihr da, schon stutzt du die Magnolie! Vermutlich haben deine Nachbarn den Baum erst wieder bemerkt, als du ihm Aufmerksamkeit geschenkt hast ;-) Die Schalen und die Koulourakia sehen toll aus!
    Hab einen schönen Tag, viele Grüsse, Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja die Nachbarn liebe Marlene. Obwohl wir es hier eigentlich ganz easy haben gibt's halt noch so die vereinzelten die sich in alles einmischen möchten und einem andauernd belehren, als sei man ein kleines Kind! Gestern hat doch tatsächlich jemand auf der Strasse angehalten, um mich darauf aufmerksam zu machen, dass ich hier nicht parkieren darf!
      LG Nica

      Löschen
  2. Hey nich, sieht echt lecker aus, aber grade bin ich fasziniert von diesen monströsen holz kugeln. .. wo hast du die denn her?

    Ganz viele liebe Grüße
    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, die Monsterkugeln habe ich in einem Bastelgeschäft hier gefunden. Ich fand sie auch sofort total cool und habe auch schon eine Bastelidee damit. Aber die zeig ich euch dann ein andermal :-)
      LG Nica

      Löschen
  3. Hey nich, sieht echt lecker aus, aber grade bin ich fasziniert von diesen monströsen holz kugeln. .. wo hast du die denn her?

    Ganz viele liebe Grüße
    Franzy

    AntwortenLöschen
  4. Ostern gab es auch bei uns viel zu Essen, für Deine Koulourakia hätte ich sicherlich in meinem Magen noch Platz gehabt. Aber auch die Holzkugeln sind ein Augenschmaus!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht liebe Cora. Ich finde sie auch toll, vor allem weil sie so gross sind :-)
      LG Nica

      Löschen