Freitag, 21. November 2014

Pleurotus (Austernpilze) auf Brot

Salü ihr Lieben

Ich liebe Pilze. Leider habe ich es bisher nicht geschafft selbst welche sammeln zu gehen, aber ich habe mir fest vorgenommen nächstes Jahr einen Pilzkurs zu besuchen. Die sind ja immer total ausgebucht hier bei uns!




Heute gibt es eine leckere, einfache Vorspeise mit Pleurotus (Austernpilzen)




Rezept

8 grosse Pleurotus
etwas Olivenöl zum anbraten
8 Scheiben Baguet
etwas Parmesan
etwas Weisswein
1 Knoblauchzeh
Crema di Balsamico
Schnittlauch

Die Pleurotus von beiden Seiten etwas anbraten. Knoblauch klein schneiden und dazu geben. Mit Weisswein ablöschen. Wein etwas einziehen lassen.  Die Pleurotus auf die Baguet Scheiben verteilen. Diese in eine Gratinform geben und mit Parmesan bestreuen. Für ca. 6-8 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen kross braten. In einem Teller anrichten, etwas Crema di Balsamico darüber geben und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.




Ich wünsche euch ein gutes Gelingen und ein wunderschönes Weekend!

Herzliche Grüsse Nica

Kommentare:

  1. Hmmm. Die eingachsten Dinge sind die besten! So köstlich schaut das wieder aus. Deine Lieben sind zu beneiden bei dem, was sie da an Köstlichkeiten aufgetischt bekommen!? ;-)))
    Ganz liebe Grüße + schönes WE!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, ich liebe Austernpilze!
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhm, so eine Vorspeise könnte ich jetzt gut vertragen, mal sehen, wer mir gleich etwas zum Essen bringt, ich habe Hunger!
    Dir, liebe Nica, wünsche ich einen schönen Abend.
    Cora

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nica,
    deine Mahlzeiten sehen immer so lecker aus, das man sofort Hunger kriegt!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen