Freitag, 15. August 2014

Blaubeeren- Zitronentorte und noch mehr Shibori Servietten

Hallo

Es ist wieder mal Zeit für etwas süsses:-)  Heute eine leckere Blaubeer- Zitronentorte! Und noch mal etwas gefärbtes wie bereits HIER, aber diesmal mit Violett. Dieses einfärben von Servietten macht echt süchtig!




Rezept:

200g Weizenmehl
2TL Backpulver
300g Blaubeeren
100g Creme Fraiche
70ml Milch
2TL abgeriebene Zitronenschale
180g zimmerwarme Butter
250g Zucker 
1Pack Vanillezucker
3 Eier

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Zwei Backformen einbuttern und bemehlen. Mehl und Backpulver vermischen. Ein Esslöffel Mehlmischung unter die Blaubeeren rühren. Butter und Zucker hell und cremig aufschlagen. Nach und nach die Eier hinzufügen und kräftig unterrühren. Creme Fraiche, Milch, Vanillezucker und Zitronenschale dazu geben und weiter rühren. Die Mehlmischung dazu sieben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Blaubeeren dazugeben und nur kurz untermischen. Den Teig auf die Formen verteilen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen. 


200g Mascarpone
1dl Sahne
150g Zucker
1/2 Zitrone, Saft 
1 Zitrone, abgeriebene Schale
evtl. gelbe Lebensmittelfarbe

Die Sahne und den Zucker steif schlagen. Den Mascarpone dazugeben und weiter rühren. Den Saft der Zitrone sowie den abrieb und die Lebensmitelfarbe dazu geben und glatt rühren.

Die Tortenböden auskühlen lassen und danach von der Form lösen. Den ersten Boden mit der Mascarponecreme bestreichen. Den zweiten Boden drauf legen und die Torte oben und am Rand mit der Mascarponecreme bestreichen. In den Kühlschrank stellen und danach ein zweites mal bestreichen.




Alles Liebe Nica

Kommentare:

  1. Liebe Nica,

    hmmm … Das sieht aber sehr lecker aus! Blaubeeren und Zitrone sind ein absolutes Traumduo! Genau wie die verwendeten Farben – obwohl ich Gelb eigentlich gar nicht mag. Wie wäre es, wenn ich Dir ein Stück Schwarzwälder Kirsch "schicke" und Du mir ein Stück Blaubeer-Zitronentorte? ;-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Caro, dir würde ich sogar eine ganze Torte senden um eine deiner leckeren Kreationen zu probieren! Meine Torte hier, habe ich vor 3 Tagen gebacken und es ist leider nix mehr übrig :-( Aber ich hätte hier einen leckeren frisch gebackenen Schokoladenfondantkuchen, der wäre dann sogar noch viel leckerer wenn er bei dir ankommt :-)
      Liebe Grüsse Nica

      Löschen
    2. Liebe Nica,

      bei uns ist leider auch nichts mehr übrig … ;-) Herr Herzblut ist ja ein ziemlicher Schokoladen Junkie. Aber ich würde Dir auch eine ganze Torte schicken. Ich fürchte nur, dass sie nicht heil und unversehrt ankommen würde. Da müsste ich sie schon persönlich liefern! :-) Heute wird bei uns bei diesem sommerlichen Grau Nachschub für die Seele gebacken.

      Liebe Grüße, Caro

      Löschen