Samstag, 14. Juni 2014

Poulet an einer Orangen- Biersauce

Hallo

WM Zeit ist Bierzeit. Nicht, dass man Bier nicht sonst auch trinkt, aber so gemütlich zum Fussballmatch vor dem Sofa oder beim Public viewing gehört es doch irgendwie dazu. Und damit dieses noch besser schmeckt, habe ich heute mal was kleines für Biertrinker. Denn dieses Gericht passt hervorragend dazu. Poulet an einer Orangen- Biersauce habe ich vor Jahren in einer kleiner Taverne in Griechenland zum ersten mal gegessen. Und da es mir so gut geschmeckt hat, habe ich den Koch gleich nach dem Rezept gefragt. Das mach ich immer so, einfach mal nachfragen, so kommt man zu den besten Rezepten :-)

Ich persönlich bin ja nicht so der Biertrinker und auch nicht so der Fussballfan, und trotzdem könnte ich euch alles über diesen Sport und seine Spieler beantworten! Nennt mir einen Spieler, und ich kann euch die Nummer auf dem Trikot und den Club sowie die Nationalmannschaft nennen in welcher er spielt. Da staunt sogar mein Mann, und traut sich nicht mehr mir vorzuwerfen, ich höre ihm nicht zu :-) Meine Freundin meinte, ich sei unterfordert und darum sauge sich mein Gehirn mit solch unnützen Informationen voll. Na ja, solltet ihr mal einen Joker brauchen bei der Millionenshow... Aber bei der WM ist das was ganz anderes mit dem Fussball. Da schau ich mir sogar den Match an und fiebere mit der Lieblingsmannschaft mit.




Rezept

200g Pouletbrust
Saft von 2 Orangen
1 Flasche Bier
1dl Gemüsebouillon
1 Zwiebel
1 Knoblauchzah
3-4 TL Honig
1 TL Paprikapulver
2TL Maisstärke
Salz/Pfeffer/Oregano
Öl zum anbraten


Die Pouletbrust kleinschneiden, dann in eine Pfanne geben und anbraten. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und in der Pfanne mit braten. Orangensaft, Bier, Bouillon und Honig dazugeben und auf mittlerer Stufe etwas einkochen lassen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Etwas vom Bratensaft entnehmen und die Maisstärke darin auflösen, wieder in die Pfanne geben und umrühren. Solange weiter köcheln bis der Bratensaft etwas eingedickt ist. Zum Schluss etwas Oregano drüber streuen.





Wir essen Poulet mit Orangen- Biersauce am liebsten einfach mit Brot. Aber man kann es auch zu Reis oder Nudeln servieren.

In diesem Sinne hoffe ich mal das die Lieblingsmannschaft gewinnt :-)


Liebe Grüsse Nica


Keine Kommentare:

Kommentar posten