Freitag, 28. Oktober 2016

Zeit, Zeit, Zeit.. schenken im Adventskalender

Hallo meine Lieben

Auch wenn ich mich oft aufrege über das frühe aufstellen von Weihnachtsschmuck, Backwaren etc. in den Läden, muss ich doch sagen, dass so früh Weihnachten planen, einen ganz entscheidenden Vorteil hat.




Man hat zur Vorweihnachtszeit keinen Stress mehr. Und das ist enorm wichtig, denn man will ja die Vorweihnachtszeit auch stressfrei geniessen.




Für mich ist nämlich die Vorweihnachtszeit das schönste an Weihnachten überhaupt. Durch die schönen Weihnachtsmärkte schlendern, das Lichtermeer bestaunen, so wie letztes Jahr HIER und all das andere, schöne was dazu gehört.




Und so dachte ich mir dieses Jahr - Ha, was die Läden können, kann ich auch!- Darum habe ich unseren diesjährigen Adventskalender bereits fertiggestellt. Ich denke, es bringt auch mehr, wenn ich den einen Monat vorher hier rein stelle, denn mein Blog ist ja dazu da, euch zu inspirieren und zum nachmachen zu animieren. Würde ja nix bringen wenn ich einen Tag vor dem ersten Advent mit meinem Adventskalender daher komme.




Von der Idee her nichts neues, ich hatte den schon mal vor zwei Jahren klick HIER. Aber weil ich den so absolut umwerfend finde, hab ich mir gedacht, ich mach nochmals so einen. Dieses mal einfach in neuem Gewand und natürlich mit neuen Sachen drin. Denn dieses mal ist er nicht nur für meinen Lieblingsmann bestimmt, sondern für die ganze Familie. Teilen eben, so wie ich das letztes Jahr HIER beschlossen habe.




Wichtig bei solch einem Kalender ist natürlich, dass man da auch genau an dem Tag, das unternimmt, was drin steht. Also hab ich die "grossen" Ausflüge auf die Wochenende gepackt. Zwischendurch auch mal einfach ein Schoggiherzli mit reingepackt für die Tage an welchen ich weiss, dass keine Zeit bleibt um etwas zu unternehmen. Vieles weiss man ja im Vornherein. Z.B. wann ein Theater stattfindet oder wann das "Märlitram" fährt.




Ok, mein Dezember ist jetzt total verplant mit Aktivitäten, aber es bleibt immer noch genügend Zeit um unerwarteten Dingen nach zu gehen. Denn, die Geschenke für die Kids werden auch noch nächsten Monat fertig gestellt :-) Und andere Geschenke sind schon im Schrank verstaut. Bleibt noch das Geschenke basteln mit den Kids für alle tollen Menschen um uns herum. Mal gucken zu was ich da meine Jungs motivieren kann.




Also meinetwegen kann der Dezember kommen, ich bin total entspannt :-) Aber vorher, freu ich mich noch auf den November.




Habt's fein.
Nica

Kommentare:

  1. Schöne Schächteli habe ich auch noch im Weihnachtsschrank und einen Kalender in besonderer Form im Vorrat... Was sind wir Beide vorausschauend!
    Du hast dir aber auch nette Sachen ausgedacht! Märlitram! ( Ist in der Familie auch immer wieder gefragt. )
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da bleib ich aber gespannt auf den besonderen Kalender :-)
      LG Nica

      Löschen
  2. Die Adventskalender mit "Zeit" und tollen Unternehmungen zu füllen, finde ich großartig. Das handhaben wir hier auch oft so. Schließlich macht das die Weihnachtszeit ja aus und es wird dadurch noch gemütlicher.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so soll es auch sein liebe Sabine :-)
      LG Nica

      Löschen
  3. recht hast du, ich möchte im dezember eigentlich auch nichts mehr "besorgen" müssen sondern weitestgehend genießen!
    dein adventskalender ist soooooo zauberhaft gemacht und bestückt!
    herbstherzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nica,

    der Kalender ist ja wunderschön!
    n dich find es ganz klasse, dass ihr die #Unternehmungen direkt am Kalendertag in Angriff nehmen wqerdet.
    letztes Jahr hab' ich ja einen Gutschein Kalender verschenkt... davon sit kaum ein Gutschein eingelöst worden... wirklich schade.

    Da kann sich deine ganze Familie ja schon mal wahnsinnig auf den Dezember freuen :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das ist wirklich schade. Bei meinem vor zwei Jahren für meinen Mann, haben wir auch nicht alles gleich am gleichen Tag gemacht, sondern über's Jahr verteilt. Das hat sehr gut geklappt. Aber ich glaube das hat damit zu tun, dass ich bei jedem Ereignis dabei war. So hatte ich auch was davon ;-)
      LG Nica

      Löschen
  5. Hallo Nica,

    der ist schön geworden!!! Ich mag das Retro-Feeling, der verschiedenen Muster. Und die "Befüllung" finde ich richtig gut!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe nica,
    ich bin gestern auf deinen blog aufmerksam geworden und konnte gar nicht aufhören zurückzublättern. Besonders angetan haben es mir deine getöpferten Becher...mit gold kann man bei mir landen.
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann herzlich Willkommen liebe Annette :-)
      LG Nica

      Löschen
  7. Liebe Nica,
    so einen tollen Adventskalender sehe ich zum ersten Mal, vor zwei Jahren kannte ich Deinen Blog noch nicht. Der Adventskalender sieht nicht nur super aus, sondern enthält echte Überraschungen. (Jeden Tag ein Stück Schokolade im Kalender, kennt man ja.)

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst du dich jetzt sputen und schleunigst einen nachwerkeln. :-) Schön dass du hierher gefunden hast.
      LG Nica

      Löschen