Freitag, 21. Oktober 2016

Bunt, bunt sind meine neuen Vasen

Salü

Heute ist wieder Blumenfreitag!




Also gleich eine Gelegenheit euch meine neuen Vasen zu zeigen.




Mal was ganz anderes, als das bisher gezeigte. Bunt vor allem. In rohem Ton hab ich dazu die einzelnen Vierecke eingeritzt. Anschliessend jedes einzelne mit Engoben bemalt. Danach noch mit Glanzglasur. Nach dem Brennen habe ich die schwarzen Zwischenräume welche ich vorher ausgespart hatte mit Mattglasur eingefärbt und nochmals gebrannt. Damit wollte ich verhindern, dass die dominante Glanzglasur in die Zwischenräume fliesst. 




Mit den Blumen müsst ihr mir helfen, weil ich wieder mal keine Ahnung habe was das für welche sind.




Ich sollte mir echt mal so ein Buch über Botanik anschaffen.  Habt ihr einen Tip für mich?




Und damit meine Lieben, verabschiede ich mich ins Weekend. 




Habt's fein.
Nica




Kommentare:

  1. Liebe Nica,

    jetzt habe ich ja länger nicht bei dir vorbeigeschaut (schäm) und muss das gleich nachholen! Ich bin immer wieder einfach hin und weg von deinen Vasen und Gefäßen. Auch in Farbe finde ich sie schön - vor allem hast du sie ja nicht gleich knallbunt gemacht. Die bauchige Form und die eingeritzten Vierecke in unterschiedlichen Größen sind auf eine natürliche irgedwie ursprüngliche Art so bezaubernd.
    Bei deinen Blumen handelt es sich, glaube ich, um Chrysanthemen.

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Die Vasen sind toll (wie alle Deine Töpferarbeiten!!!) und das Grün der Chrysanthemen perfekt dazu!
    Frohe Freitagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ui ja...
    und wie von dir gewohnt sind sie auch wirklich sehr schick, die Vasen.
    Deine Ideen hätt ich gern *seufz*

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  4. Dein Bunt ist sehr schön, liebe Nica. Was Du alles töpferst. Die Farben sind fein ausgewählt, dazu die grünen Blumen, toll!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen