Freitag, 16. Oktober 2015

Hagebutten und Kinderspielzeug

Hallo ihr Lieben

Huch ich fühl mich so gebauchpinselt von euch! Eure Kommentare erfreuen mich jedes mal aufs neue. Ihr seid echt die BESTEN! Danke euch allen viel mals für die lieben Worte die ihr mir hier immer hinterlässt.




Es ist schon wieder Freitag, ein kalter, nasser, grauer noch dazu! Und ich bin wieder mal nicht dazu gekommen Blumen zu besorgen für den Friday-Flowerday! Also habe ich gestern Abend nochmals Zweige von der Hagebutte abgeschnitten und diese heute morgen fotografiert.




 Das Licht war wieder mal ganz schlecht. Aber ich hab das Beste daraus gemacht :-)




Und da die Zweige in der schwarzen Vase so einsam waren, habe ich wieder mal zu Kinderspielzeug gegriffen um sie schön in Szene zu setzen. Puzzlewürfel sind es diesmal. Das passt nämlich Farblich hervorragend zu meinem rot / schwarzen Arrangement :-)




So Kinderspielzeug macht sich nämlich als Dekoration im Wohnzimmer ganz schön, wen dieses so allerliebst gestaltet wurde wie diese Puzzleklötze. Diesmal nicht von mir. Aber das wäre auch mal eine Idee, solche selber zu gestalten... Und schon hab ich wieder was auf meiner Liste! Apropos Liste, die gibts physisch gar nicht, die ist in meinem Kopf :-)




Kommt noch hinzu, dass ich mit einigen Spielsachen auch selbst sehr gerne spiele. Vor allem wenn ich so gar keine Lust habe nach draussen zu gehen, weil es einfach so grau und nass ist wie heute. Diese Gesichts Gestaltung Würfel haben es nämlich in sich. Gar nicht so leicht, die Gesichter richtig zusammen zu legen. Es braucht ein wenig Geduld. 




Und mit diesem Song, welcher hier im Hintergrund läuft verabschiede ich mich ins Weekend. Einer vom September zwar, aber von der Stimmung her passt er besser zum heutigen Oktobertag :-)

Habt's fein meine Lieben.

Herzlichst Nica



Kommentare:

  1. "Spackelter" nennen wir hier in Luxemburg die Hagebutten und ich finde, sie machen sich richtig toll in der schwarzen Vase. Die Szenerie gefällt mir sehr.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. In meiner fränkischen Heimat heißen die Hagebutten "Hiffen".
    Deine Photos sind klasse, das Puzzle passt super zu den Hiffen.
    Das Birnenrezept werde ich testen.
    Mich interessiert nun natürlich auch was Du mit den Quitten
    machst, ich habe ja nur 15 Stück, 2 sind schon verarbeitet.
    herbstliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha Judika, die Quitten habe ich zu ganz einfachem Gelee verarbeitet. So werden sie hier am liebsten gegessen ;-) Ich konnte leider auch nicht so viele mitnehmen. Rezept folgt :-)
      LG Nica

      Löschen
  3. Auch bei dir der alte, schöne Schneewittchen - Dreiklang! Liegt bei mir auch in der Luft und ich habe eine ganze Weile meine roten Väschen gesucht....
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nica!
    Deine Hagebutten sind so richtig schön herbstlich :-)
    Ja, und das mit dem Licht kenne ich auch. Seit Beginn der Herbstferien ist es hier fast dauerhaft, nass, grau und kalt. Da hat man irgendwie nie das richtige Licht um wirklich schöne Aufnahmen zu machen. Und Innen schon gar nicht.
    Liebe Grüße und ein gemütliches Restwochenende für Euch,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. wundervoll inszeniert die hagebutten mit dem puzzle!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  6. Dann fühl Dich gleich noch mehr gebauchpinselt, liebe Nica, weil ich Deine Inszenierung absolut fantastisch finde. Du hast ein Talent aus kleinen Dingen maximale Wirkung herauszuholen. Kompliment!
    Ganz herzliche Grüße (ich muss Dich noch vertrösten: hab einen kranken Mann zuhause, der Pflege braucht)
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos, liebe Nica, die Puzzlewürfel sind wirklich das Tüpfelchen auf dem I :-) Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen