Freitag, 15. Mai 2015

Weisse Gerbera

Hallo

Fröhlich weiss und sommerlich zeige ich euch hier meine weisse Gerbera. Wobei, wenn ich so nach draussen blicke, sehe ich heute ein nasses Grau.




Die letzten Tage allerdings waren hier wunderschön, warm, fast sommerlich. Wir haben es sogar ein mal in die Badi geschafft!




Aufgestellt habe ich die Gerbera in kleine Milchgläser in einer Reihe. Wobei das ja nicht so bleiben muss, aber für den Moment passt es mir so ganz gut.




Und damit geht es heute zum Blumigen Freitag. Mal gucken was ihr heute schönes zeigt :-)




Ich wünsche euch ein wunderschönen Weekend.
Habt's gut. 
Nica


Kommentare:

  1. Hallo Nica das sieht ja schoen aus mit den vielen Milchglaesern fast wie ganz viele suesse Kinder im Kindergarten ;) nur entspannender haha und va das Bild von oben echt gelungen - schoen LGKarin

    AntwortenLöschen
  2. Schön in Reih und Glied stehen sie da wie die Zinnsoldaten. Gelungene Aufnahmen, gefallen mir sehr gut
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  3. So viele, in Reih und Glied, wie schön das aussieht, liebe Nica! Und wie nett sie Ihre Gesichter in den Himmel richten, so hübsch!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar wie du sie aufgestellt hast, gefällt mir gut.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. ...wunderschön aufgereiht,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos sind das! Wie ein Poster aus dem Kaufhaus! Klasse!
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  7. Wie kleine Soldaten in Reihe und Glied!
    Ein hübsches Bild.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nica,
    die kleinen Milchgläser sind ja einfach zauberhaft! Eine wunderbare Idee diese als Vase zu nutzen. Die Gerberas machen sind hervorragend in den Gläsern!
    Ganz sonnige Grüße und einen rundum gemütlichen Sonntag wünscht,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Gerbera sind ja auch wirklich toll.. ud die bleiben so schön lange frisch :)
    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    AntwortenLöschen