Sonntag, 17. Mai 2015

Hacktäschli

Hallo ihr Lieben

Heute gibts kleine Apérohäppchen... obwohl hier eigentlich kein Apéro stattfindet. Wir haben zur Zeit die grössten Feiertage hinter uns. Ok, Pfinsten steht noch vor der Türe, aber da machen wir eigentlich nichts spezielles. Die nächsten Festtage stehen erst im Juni wieder an wobei es da auch nur 3 Geburtstage zu feiern gibt. Uff ein wenig auf schnaufen.




Oder hab ich da noch was vergessen? Tja wenn schon, auch nicht schlimm, denn so gefüllte Blätterteig Taschen sind superschnell gemacht. Und eignen sich für jedes Fest. Und wer kein Hack mag, kann sie auch mit was anderem füllen. Ob süss oder salzig, das ist ja dann jedem selbst überlassen. Für mich ganz klar salzig.




Diese hier gehören zu den Lieblingsspeisen meiner Zwerge. Sie können da nämlich super mithelfen den Blätterteig zu füllen. Und da ich mir vor einiger Zeit so coole Teigtaschenformer gekauft habe, auf welche man den Teig einfach drauf legen und nach dem füllen zusammen klappen kann, so dass praktische Täschchen daraus entstehen, ist der Spass beim machen schon vorprogrammiert :-) 




Die Täschchen eigenen sich natürlich auch hervorragend zu einem sommerlichen Salat. Oder man isst sie einfach nur so zwischendurch.




Rezept:

Blätterteig
1EL Butter
200g Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehen
etwas Rotwein
1dl Rinderbrühe
1TL Tomatenmark
1TL Zucker
Salz/Pfeffer

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Butter in eine Pfanne geben die Zwiebel und den Knoblauch etwas andünsten. Dann das Hackfleisch dazu geben und anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen. Das Tomatenmark und den Zucker dazu geben und gut verrühren. Die Rinderbrühe dazu giessen und etwas Köcheln lassen. Sobald der Saft eingekocht ist vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Den Blätterteig ausrollen und Kreise ausstechen. in die Mitte etwas von der abgekühlten Hackfleischmasse geben, zusammen schlagen und mit einer Gabel die enden andrücken. Für ca. 20 Minuten bei 200 Grad im den vorgeheizten Ofen geben. 




Ich wünsche euch ein gutes Gelingen. Habt einen guten Wochenstart :-)

Nica


Kommentare:

  1. Liebe Nica,
    die Täschchen sehen aber sehr lecker aus und die goldene Hülle schreit ja schon fast, dass man reinbeissen soll :-)
    Dir auch einen tollen Wochenstart und alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer sehr lecker liebe Nica..
    wenn ich deine Rezepte Lese bekomm ich immer Hunger XD

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen