Samstag, 14. Februar 2015

Valentinstag! Liebestorte und Bonbonchips

Hallo ihr Lieben

Ich wünsche euch alles Gute zum Valentinstag! Also dafür, dass wir hier den Valentinstag gar nicht feiert, habe ich mich dieses Jahr für diesen Tag ganz schön ins Zeug gelegt! Die obligate Schwarzwälder Torte, welche ich mir letzes Jahr vorgenommen habe, nun jedes Jahr zu backen, kommt heute :-) Allerdings habe ich sie gestern schon gemacht. Und da sie so unwiderstehlich lecker aussah und schmeckte, haben wir sie auch gestern schon gegessen.... Na ja, macht nix für uns ist halt jeder Tag Valentinstag :-)




Ich habe mich an das Rezept HIER vom letzen Jahr gehalten und daraus eine Minitorte gemacht. Dazu habe ich in einem grossen Blech die Tortenmasse gegeben und in einem Stück gebacken. Danach mit Servierringen einzelne Böden ausgestochen. 




Für meine Tortendeko, und weil ich es eine witzige Idee finde, habe ich Bonbonchips gemacht. 




Dazu braucht ihr Bonbons ohne Füllung. Gibt sie in den Mixer und macht daraus feines Bonbonpulver.





Danach auf ein Papier, Formen einzeichnen und mit dem Cutter ausschneiden. Die Schablone legt ihr dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und streut mit einem Sieb das Bonbonpulver drüber. Danach entfernt ihr die Schablone und schiebt das Ganze für ca. 10-15 Sekunden in den sehr heissen Backofengrill. Sobald das Pulver etwas geschmolzen ist, nehmt ihr das Blech raus und lasst es etwas abkühlen. Zum Schluss löst ihr die Chips vorsichtig ab. 




Die Bonbonchips kann man natürlich auch einfach so essen, ohne sie auf eine Torte zu platzieren :-) Schön verpackt, machen sie sich auch als kleines Mitbringsel sehr gut. 




Ich wünsche euch einen wunderschönen Valentinstag!

Herzliche Grüsse Nica




Kommentare:

  1. Hallo Nica!
    Dein Valentinstörtchen sieht verlockend aus und die Idee mit den Bonbonchips ist echt cool!
    Schönes Wochenende! Grüessli Marlene

    AntwortenLöschen
  2. Bonbonchips, bei Dir komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend. Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da soll es dir nicht anders gehen als mir, wenn ich bei dir vorbeischaue, liebe Cora :-)
      LG Nica

      Löschen
  3. eine zauberhafte idee und umsetzung!!!
    wenn ich nicht so faul wär, würd ich sofort solche bonbonchips machen, sie sehen sooooo schön aus!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst sie ja ein andermal machen liebe Amy. Die sind super einfach und sehr schnell gemacht.
      LG Nica

      Löschen
  4. mmmh das sieht einfach nur fantastisch und lecker aus. Und ich finde deine Fotos wirklich sehr schön.
    Die bonbonchips sind eine tolle Idee. Sowas habe ich bisher nicht gesehen =)
    Liebste Grüße, Sylvana
    sylvana graeser blog&fotografie

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja wieder einmal fantastisch aus, liebe Nica!
    Bei Dir wäre ich gerne einmal Gast :-)
    Wir feiern den Valentinstag nicht, aber über eine so nette Geste freut sich jeder, egal zu welchem Anlass.
    Liebe Grüße in die Ferne,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Gott sieht die süß aus, so ein traum
    ich liebe es und die Fotos sind so gut
    sehr professionell wie immer :)

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Boa lecker!

    ja, da hätt ich auch nicht wenig Lust drauf :)
    Ganz viele liebe Grüße!
    Franzy

    AntwortenLöschen