Dienstag, 27. Januar 2015

Pimp my Mikado

Salü

Heute zeige ich euch was ich in die Dankesgeschenke der letzten Geburtstagsparty gepackt habe.




Eigentlich wollte ich der Einfachheit halber einfach Mikado Schoggistangen kaufen und sie einpacken. Hätten auch gepasst zu einem Gesellschaftsspiel Geburtstag...




Aber ich hatte Angst, das die Kids dann völlig überzuckert nach Hause gehen und nicht einschlafen können, nach so viel süssem an der Party. :-) 




Nein im Ernst. Eigentlich fand ich die Idee mit den Mikado Schoggistängeli super, bis ich in den Ramschladen hier um die Ecke gelaufen bin. Und da gabs diese kleinen Mikado Spiele für wenig Geld. Noch weniger sogar, als die Schoggi Mikados! Nebenbei erwähnt, ich mag Ramschläden. Beim stöbern finde ich immer etwas für wenig Geld, was man verschönern kann. 


  

Und ich dachte mir, ach was, ich pack den Kids so ein Spiel ein. Das Geburtstagskind bekam ein ganz spezielles. Ich weiss allerdings nicht, wieso ich auf die Idee gekommen bin, dass das Geburtstagskind auch ein Dankensgeschenk bekommen soll! :-) Na ja, ich hab dann eins aufgepimpt. Ist ja auch eine schöne Idee für den Blog ;-)




Dazu habe ich das Blau durch Schwarz, das Rot durch Grau und das Gelb durch Weiss ersetzt. Einfach mit Acrylschreibern drübergemalt. Und dann noch die Mikadokiste etwas verschönert. 




Zudem dachte ich mir, wäre das doch ein super Gewinnerpreis für unseren nächsten Spielabend :-)




Weiter kreative Ideen findet ihr heute auch Hier  und Hier

Herzliche Grüsse Nica

Kommentare:

  1. Super, dein gepimptes Mikadospiel, liebe Nica! Ich bin gespannt was Du noch so alles an tollen Dingen für den grandiosen Geburtstag gewerkelt, gebacken und gezaubert hast...!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Nica, ich muss lachen. Ich hab auch schon so lange vor ein Mikado-Spiel zu pimpen, weil's eines meiner Lieblingsspiele ist. Ich bin nämlich wesentlich geschickter im Stäbchen aufheben als im Würfeln. Die Farbwahl finde ich außerordentlich ansprechend und passt super zum rohen Holz. Die machen jetzt ordentlich was her. Toll!
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. eine wirklich witzige idee ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  4. Ich sollte mal darüber nachdenken, meine Spielesammlung farblich umzugestalten. Deine Farbwahl passt perfekt in meine vier Wände. Eine sehr schöne Idee.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön geworden! Bei schlechter Beleuchtung könnte es allerdings zu Komplikationen kommen... Aber das macht das Spiel nur noch aufregender. Gibt es das, dasss die Kids NICHT völlig überzuckert nachhause gehen? Das habe ich, glaube ich, noch nie geschafft... Deswegen folge ich jetzt mal Deinem Link.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. so viel schöner so.
    ich möchte da auch ein geburtstagskind gewesen sein, denk ich mir zum wiederholten male :)

    AntwortenLöschen