Samstag, 5. Juli 2014

Rote Beete Salat mit gelben Kirschen

Salü

Kennt ihr die gelben Kirschen mit roten Bäckchen? Also ich kannte die nicht, bis letzte Woche. Da war ich mit den Kids auf dem Spielplatz und sehe diesen Baum. Denke noch, die sehen aus wie Kirschen, aber wieso sind die gelb? Sind die nicht reif? Und da zwackt sich meine Schwiegermutter welche und gibt sie meinem Kleinen. Und der isst sie genüsslich. "Sind die reif?" ruf ich rüber. "Ja das sind baselbieter Chriesi! Die sind so gelb. Siehst du, hier bei uns auf dem Land bekommt man sogar auf dem Spielplatz Kirschen!" Meint meine Schwiegermutter. Musste ich natürlich auch gleich probieren. Und ja, die schmecken genau wie Kirschen. Speziell ist einfach die Farbe. Meine Schwiegermutter, wie immer super organisiert, hatte auch noch eine Papiertüte dabei und so haben wir mit der Ernte begonnen. Daraus entstanden ist unter anderem auch ein Rote Beete Salat mit Kirschen...




Rezept

2 Knollen Rote Beete
100g gelbe Kirschen
etwas Minze
Olivenöl
1 Zitrone
Salz / Pfeffer

Rote Beete kochen, schälen und klein schneiden. Kirschen halbieren und entsteinen. Minze klein schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Saft der Zitrone, Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen.




Dazu noch ein Gläschen Champagner gefällig? Mit ein wenig Kirschsaft, entsteinten und halbierten Kirschen sieht er noch toll aus! Und da wir hier grad ein bisschen Papierschiffe falten lernen, habe ich diese grad noch ins Fotoshooting für diesen Post mit einbezogen. Dazu haben wir Seiten von Büchern genommen, die sonst im Altpapier gelandet wären. Was wir daraus machen, zeige ich euch ein andermal :-)




Geniesst das Weekend! Liebe Grüsse Nica


Kommentare:

  1. Hallo Nica!
    Wir hatten früher zu Hause so einen Kirschbaum, den wir immer zum klettern benutzten.
    Schöne Erinnerung!
    Diese Kirschen mit Randen zu Kombinieren ist wieder mal eine total geniale Idee von dir!
    Du sprudelst ja förmlich vor Ideen!
    Sehr schön!
    Apfelkernige Grüsse!
    Evelin

    AntwortenLöschen
  2. Ich kannte die gelben Kirschen, wäre aber nie drauf gekommen die mit Randen zu kombinieren... Ich lerne unheimlich viel bei dir!
    Danke und Gruss, Marlene

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nica
    Das finde ich aber super...bei welchem Spielplatz findet man den so tolle Kirschen?Wenn es im Raum Zürich ist schnapp ich auch mal zu :-)
    Toll wie das alles aussieht...ich kannte die nicht und werde es sicher mal probieren..bin begeistert...Liebe Grüsse Samira

    AntwortenLöschen