Donnerstag, 14. September 2017

Fensterfliesen aus Fensterfolie- und Farbe*

Hallo

Ich brauch dringend ein bisschen Farbe... Ihr auch? Ja kann ich verstehen, immerhin war in den letzten Tagen hier alles grau und trist.




Ihr kennt bestimmt, diese farbigen Fensterfolien, welche man zuschneiden kann und dann damit die Fenster bekleben. Bzw, die kleben nicht, die haften einfach so auf glatten Oberflächen und lassen sich  locker wieder abziehen und neu platzieren. 




Diese Folien, kenne ich noch aus meiner Kindheit. Tausend Schnipsel in allen Formen und Farben, welche man so platzieren kann wie man grad möchte. Und erträgt man den Anblick nicht mehr, vom gefertigten Ganzen, kann man sich einfach was neues draus ans Fenster heften. Der Hit bei den Kids kann ich da nur sagen. Ob wild durcheinander am Fenster haftend oder doch ein Motiv damit gestaltet. Ein Haus oder eine Blume, ein Baum oder ein Fisch. Alles ist möglich. 




Im Vergleich zu den mühevoll gefertigten Fensterfarbenbildern welche man sich ans Fenster haften kann, sind diese farbigen Folien so in Schnipseln zugeschnitten um einiges interessanter für Gross und Klein.




Trotzdem wollte ich, nach exzessivem heften und umheften von Schnipseln in den letzten Spielgruppentagen, hier im Blog was anderes präsentieren, als unsere Fenster, welche die Kids damit immer wieder neu gestalten.




Also habe ich mich an ein kleines Projekt gewagt und einen Teil der Folien in Quadrate geschnitten. Diese habe ich dann mit Fensterfarbe bemalt. 




Eine wirklich meditative Arbeit kann ich dazu sagen. Dem aufmerksamen Leser meines Blogs wird auffallen, dass mir diese Telefonkritzeleien schon irgendwie fehlen, seit es Smartphones gibt. Da war doch mal was, mit so Origamipapier ;-)




Vielleicht aber, ist sowas hier auch einfach meine Art, Gedanken zu sammeln und sich treiben zu lassen in diesem stressigen Alltag wo alles immer einfacher und schneller gehen muss. 




Natürlich entsteht sowas nicht mal so schnell schnell... Jeden Tag ein bisschen...  Ihr seht, viele Gedanken müssen gesammelt werden, darum auch meine zur Zeit fehlenden Besuche und Kommentare bei euch. Ich hoffe auf Besserung... und nutze gleich mal die Gelegenheit einen Dank auszusprechen, für eure immer lieben Worte und Besuche hier bei mir. MERCI!!!!




Hier liegt noch ein ganz grosser Stapel von diesen Folien rum. Die wollen alle noch bemalt werden....




Habt ein gutes und entspanntes Weekend.
Nica


*kooperation mit Folia

Kommentare:

  1. Was für ein schöner Farbtupfer im herbstlich nassen Grau!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Dein Fenster sieht aus wie ein Kirchenfenster, ein schönes und buntes Mosaik.
    Liebe Nica, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen