Sonntag, 22. März 2015

Karotten- Vanille Suppe mit etwas Chili!

Hallo ihr Lieben

Herzlich willkommen alle neuen Leser und ein riesiges Dankeschön an euch alle, für die lieben Kommentare die ihr mir hier immer hinterlässt. Die motivieren mich jedes mal! Heute gibts nur was kurzes von mir.




Ein leckeres Süppchen... Karotten harmonieren so gut mit Vanille, dass ich Karotten auch wenn ich sie als Gemüsebeilage glasiere, immer etwas Vanille dazu gebe. 





Ich mag das süss-scharfe, und da Karotten mit Vanille doch recht süsslich ist, muss da einfach ein wenig Chili rein. Aber wer es nicht so gern scharf mag, kann den Chili natürlich auch weglassen. 




Rezept:

400g Karotten
1 Zwiebel
1 Chilischote entkernt und kleingehackt
1EL Butter
50ml Sherry
50ml Weisswein
750ml Gemüseboullon
1 Vanilleschote
150ml Rahm
1 Priese Zucker
Salz und Pfeffer


Karotten und Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Butter in eine Pfanne geben, die Zwiebel und die Chilischote etwas andünsten. Danach die Karotten dazu geben und mit dünsten. Mit Sherry und Weisswein ablöschen. Danach die Bouillon dazu giessen. Die Vanilleschote der länge nach halbieren und dazu geben. Danach die Suppe ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Vanilleschote entfernen und die Suppe fein pürieren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Durch ein Sieb streichen. Den Rahm steif schlagen und einen Klecks in die Suppe geben. 




Habt's gut! Nica


1 Kommentar:

  1. mmh, klingt köstlich! wunderschöne fotos!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen