Dienstag, 10. Dezember 2013

Kisten für kleine Dinge...

Hallo meine Lieben

So viel Zeug sammelt sich an, wenn man Kinder hat. Ich erinnere mich noch an Zeiten wo mein Medikamentenschrank aus einer Packung Panadol, ein paar Pflaster und Verbandszeug bestand. Mein Zuhause immer schön aufgeräumt war, weil ich den ganzen Tag bei der Arbeit oder Unterwegs war, und ich nicht schmerzschreiend durch die Wohnung humpelte weil ich wieder mal auf so ein fieses Spielzeugauto getreten bin! Und natürlich grad das, welches zu den Lieblingen meiner Söhne gehört. Hmmm, naja, gehörte passt jetzt eher dazu.
Auch Medikamente, Legomännchen, kleine Autos usw. brauchen ihren Platz. Und wir haben ganz ganz viele davon! Darum habe ich einige Holzkisten bemalt. Mit Acrylfarben und Acrylstiften geht das ganz leicht. Ich mag gar nicht dran denken, was da alles noch dazu kommt, wenn mein Neffe nicht mehr mit Lego und co. spielt und es an meine Jungs weitergibt! Ich glaube ich kann schon mal vorsorglich so an die 20 Kisten zusätzlich bemalen... ufff!!!





Alles Liebe Nica

Keine Kommentare:

Kommentar posten